Geräteschuppen günstig

Wer einen Geräteschuppen günstig kaufen oder selbst bauen (Geräteschuppen bauen) möchte, hat viele Möglichkeiten, Geld zu sparen. Soll der Geräteschuppen aus vormontierten Einzelelementen zusammengebaut werden, ist ein Vergleich vor dem Kauf durchaus lohnenswert. Die Kostenspanne der im Handel erhältlichen Geräteschuppen liegt zwischen ca. 160 Euro und bis zu tausend Euro.

Geräteschuppen günstig – aus Holz

Soll der Geräteschuppen besonders günstig sein, empfiehlt sich ein Selbstbau. Dabei können im Preisvergleich die günstigsten Einzelteile und Montageelemente wie Holzbohlen, Montageholz, Dachpappe, Zulageklötzchen, Bitumen-Schindeln oder Holzschutzgrundierung selbst gekauft werden und nach individuellem Wunsch zusammengebaut werden.

Generell bestehen die Geräteschuppen, die am günstigsten sind aus Holz. Möglich sind auch andere Materialien wie Kunststoff oder Stahlblech, wobei der Preis für einen Geräteschuppen aus Metall allerdings höher ist als bei Holzschuppen.

Eine weitere Möglichkeit, einen Geräteschuppen günstig zu bekommen ist neben dem Selbstbau der online-Kauf. Diese Form des Bestellens bietet die Möglichkeit, das die Recherche gemütlich von zu Hause aus gemacht werden kann und somit das günstigste Modell ausgesucht werden kann. Bei einem Vergleich direkt vor Ort müsste viel mehr Zeit investiert werden und die Palette für die Auswahl ist nicht so groß wie bei der online-Suche.

Geräteschuppen günstig – der Klassiker

Der Klassiker unter den Geräteschuppen ist die eintürige Variante mit einem Satteldach, dass durch Holzpappe vor Regen und Feuchtigkeit geschützt ist. In dieser Variante aus Holz mit einer durchschnittlichen Wandstärke von ca. 20mm und einer Größe von ca. 2 m²  ist der Geräteschuppen zugleich am günstigsten.

Je größer und besser ausgestattet der Schuppen ist und je massiver das Material, desto höher werden auch die Ausgaben für das Gerätehaus. Am günstigsten sind beim Kauf von Gerätehäusern die Elementhäuser zum Selbstaufbau. Sie werden in fertigen Dach-, Wand- und Fußbodenelementen geliefert und werden nach dem Kauf mit Hilfe einer Montageanleitung direkt vor Ort selbst zusammengebaut. Lediglich eine Holzschutzlasur für den schützenden Außenanstrich muss dann noch auf den Geräteschuppen günstig aufgetragen werden.

Weitere Tipps:

 Schreibe einen Kommentar